ALDI-Stick (Huawei E160) mit Mobile Manager betreiben?

  • Ich habe einen ALDI-Stick (Huawei E160) herumliegen und möchte diesen im Ausland mit einer Simyo-Karte betreiben.
    Der Stick hat den Vorteil des externen Antennenanschlusses und darauf kommt mir es an.

    Dazu folgende Fragen:
    1. Wie verhindere ich das der Stick bei jeden anstecken seine eigene Software installieren will.
    2. Wie kann ich alle Treiber (6-7 Stück) für den Stick installieren und wo bekomme ich diese her.
    3. Ich denke daran die Software Mobile Manager zu installieren und hoffe das darüber auch die Verlängerung des Simyo EU Internetpatetes möglich ist.

    Kann mir jemand helfen?

    MfG Manfred

  • Hallo Manfred,

    1. Du solltest deinem Betriebssystem mitteilen, dass er den Surfstick nicht beachten soll
    2. Der Surfstick soll also funktionieren, ohne dass dessen Software genutzt wird?
    3. Was meinst du mit "Mobile Manager"? Wo soll die Software herkommen?

    Die Sache mit dem Simyo EU Internetpaket verwaltest du am einfachsten in dem du den Browser Chrome nutzt und die dafür von Simyo bereitgestellte Erweiterung installierst. Dann hast du direkt im Browser alles im Blick, was den Simyo Tarif betrifft.

    Gruß, Ringo

  • Hallo Ringo,

    danke für Deine Antwort.

    • Zu 1. Wie mache ich das bei WIN 7?
    • Zu 2. Das ist richtig! Die Original-Software meines Sticks ist für Simyo nicht geeignet also willich eine andere einsetzen. Dazu ist es aber notwendig das alle Treiber vorhanden sind.
    • Zu 3. Entschuldigung ich meinte Huawei Mobile Partner. Das mit dem Browser Chrome setzt ja immer Voraus das man eine Internetverbindung hat. Beim Mobile Partner geht es, so glaube ich wenigstens, über die Telefonschiene ohne das ich die SIM-Karte in ein Telefon einsetzen muß.

    MfG Manfred

    • Zu 1. Wie mache ich das bei WIN 7?

    Ich habe hier leider keinen Zugriff mehr auf Windows 7. Recherchiere das doch bitte über Google.

    • Zu
      2. Das ist richtig! Die Original-Software meines Sticks ist für Simyo
      nicht geeignet also willich eine andere einsetzen. Dazu ist es aber
      notwendig das alle Treiber vorhanden sind.

    Sorry, aber da kann ich dir noch immer nicht folgen. Warum soll die original Software des Aldi Surfsticks nicht für Simyo geeignet sein? Die ist doch simlockfrei. Du kannst damit jeden beliebigen Anbieter nutzen. Du musst lediglich dessen APN Einstellungen verwenden.

    • Zu 3. Entschuldigung ich meinte Huawei Mobile Partner.
      Das mit dem Browser Chrome setzt ja immer Voraus das man eine
      Internetverbindung hat. Beim Mobile Partner geht es, so glaube ich
      wenigstens, über die Telefonschiene ohne das ich die SIM-Karte in ein
      Telefon einsetzen muß.

    Die Buchung der Simyo Optionen kannst du mit keiner Software regeln. Soweit ich weiß gibt es da gar keine Software von Simyo, denn dieser Tarif ist ja eigentlich fürs Smartphone gedacht.

    Deshalb kannst du Optionen über die Simyo Nummer 11551 buchen oder eben über eine Smartphone App verwalten, oder schließlich über die Erweiterung des Chrome-Browsers, was ich in deinem Fall noch immer für die geeignetste Lösung halte.
    Ob das widerum nuch mit gebuchtem Internetzugang funktioniert weiß ich gerade auch nicht. Bei Vodafone Tarifen steht die Internetverbindung für solche Dinge kostenlos zur Verfügung. Könnte mir vorstellen, dass das auch bei Simyo der Fall ist.
    Einmal bei Simyo nachfragen kostet nur 20 Cent: 0180 / 6 45 44 55
    Gruß, Ringo

  • Hallo Ringo!
    Danke für Deine Antwort.

    Zu 1. Werde ich tun

    Zu 2. Das Nichteignen bezieht sich auf dei Kostenkntrolle und auf das nachbuchen von Optionen

    Zu 3. ich werde weiter versuchen Huawei Mobile Partner klar zu kommen die Lösung mit dem Chrome-Browser sagt mir wie schon gesagt nicht zu.

    MfG Manfred

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!