MacBook Air mit Yosemite und HILINK

  • Hallo

    Ich hoffe, dass ich eine echte und gute Hilfe zu meinem grossen Problem erhalte.

    Ich habe ein neues MacBook Air gekauft und auf OS X Yosemite aufgerüstet. Bis dahin funktionierte der HiLink einwandfrei. Dann mit der Initialisierung des neuen OS X Yosemite ist keine WLAN Verbindung mehr möglich. Es erscheint jedesmal ein Icon von HiLink mit einer Eingabeaufforderung eines Passwortes. Ich habe auf dem ganzen Mac immer das gleiche Passwort, aber im HiLink wird es nicht mehr akzeptiert. Ich kann auch nicht eine manuelle Datenerfassung starten, da ich kein PC Profi bin bzw. ein etwas älteres Semester bin und keine Ahnung habe, wie das zu bewerkstelligen ist.

    Ich wohne in Costa Rica und habe Kolbi als Internetprovider. Das MacBook wurde auch hier in San Jose gekauft. Auf dem Windows PC funktioniert der HILInk einwandfrei.

    Wenn Sie/jemand eine gute Lösung hat, bin ich sehr dankbar.

    Gruss aus CR

    charleston58

  • Hallo,

    auch ich habe ein MacBook Air und mein Stich wird nach der Installation von Yosemite nicht mehr erkannt.
    Das empfohlenen Paket habe ich installiert, aber leider ohne Erfolg. Wenn ich den Stick anstecke öffnet sich ein Fenster mit Hilink, ich werde zur Eingabe des PW aufgefordert und dann "verschwindet" das Fenster wieder. In den Systemeinstellunegn unter Netzwerk wird der Stick nicht angezeigt. Hat jemand eine Idee ?

  • Hallo,

    Ups, ich habe allerdings ein MacBookPro...Sie sollten vielleicht den WLAN und den Schutz (Systemeinstellungen-->Sicherheit-->keine Einschränkungen) deaktivieren. Bei mir hat es dann sofort funktioniert.

    Viel Glück!

  • Hallo,

    Ups, ich habe allerdings ein MacBookPro...Sie sollten vielleicht den WLAN und den Schutz (Systemeinstellungen-->Sicherheit-->keine Einschränkungen) deaktivieren. Bei mir hat es dann sofort funktioniert.

    Viel Glück!


    mongozo

    Bei mir war genau das das Problem. Es war umgekehrt !

    Nach der Installation des heruntergelassenen Programms und dem Neustart habe ich die Sicherheitseinstellungen auf „Mac App Store“ gesetzt ; in den Systemeinstellungen - Sicherheit - Allgemein eingestellt, um zu verhindern, dass
    die neuen Einstellungen/Parameter des heruntergeladenen Programms beim Anstecken des Stick durch den Autostart überschrieben werden und wieder die alten Werte bekommen.

    Bislang funktionert es einwandfrei.

  • also erst mal vielen Dank! Die Software funktioniert zwar immer noch nicht, aber ich habe einen Weg gefunden den Stick zu verwenden:

    1. Stick reinstecken
    2. Systemeinstellungen -> Netzwerk
    3. ZTEUSBModem anclicken
    4. Telefonnummer *99#
    5. Verbinden

    Wie gesagt: die SW funktioniert nicht aber der Stick verbindet sich mit dem Internet und man kann surfen.

    Wer noch weitere Erkenntnisse hat kann die ja posten.

    Grüße

    Yurguen

  • Der Stick wird in den Netzwerkeinstellungen angezeigt, aber Verbinden klappt nicht.

    Habe Telefonnummer, Benutzername, Passwort etc eingegeben. Welche Einstellungen brauche ich, damit es funktioniert? Könnte jemand vielleicht Screenshots machen?

    Viiiielen Dank!!!

  • pranshufromgurgaon
    Oct 28, 2014 2:19 PM
    Re: ZTE MF190 NOT WORKING WITH OS X YOSEMITE
    in response to psanjay74
    Follow these steps:
    go to system preferences.. Open Network..

    CONFIGURATION: DEFAULT

    TELEPHONE NUMBER : #99*

    leave account name and password columns blank

    Now go to ADVANCED

    IN MODEM MENU

    VENDOR : GENERIC

    MODEL : GPRS / 3G

    Press ok

    Then CONNECT.. Enjoy..

    WORKS GREAT FOR RELIANCE 3G dongle
    Model : MF190

    I am using MACBOOK AIR.. OS X Yosemite 10.10

  • Ich versuche den 1und1-Stick von ZTE (MF 190) unter Yosemite zum Laufen zu bringen.

    1und1 sagte mir, dass dies nicht ginge. Trotzdem möchte ich die Hoffnung nicht aufgeben bzw. nicht unnötig Geld für einen neuen Stick ausgeben.

    Hat jemand vielleicht eine Idee?

  • Habe mir obige Kommentare alle durchgelesen und für den Stick E303 leider immer noch keine wirkliche Lösung gefunden. Habe mir bereits den Zip Ordner installiert und seit her wird mir zwar von der otelo Seite eine Verbindung angezeigt, aber aufs Internet kann ich trotzdem nicht zugreifen. In der Zwischenzeit habe ich nun auch Probleme mit der Elan-Verbindung, welche zumindest im vorherigen Hotel noch einiger Maßen funktionierte. Otelo verweist mich kurz nur an Apple,die wiederum scheinen von otelo nicht wirklich begeistert zu sein und empfehlen stattdessen ihren eigenen Stick.
    Kann mir hier jemand weiterhelfen???
    Bin echt am verzweifeln und verliere langsam das Vertrauen in mein MacBook Air, obwohl ich ein Riesen Fan von diesem Laptop war!

  • DER TIPP VON MacFRICK WAR KLASSE! STICK FUNKTIONIERT SOFORT NACH INSTALLATION DER SOFTWARE! :) :) :)

  • Das habe ich bereits installiert und die otelo-Seite hat sich zwar geöffnet und zeigt eine Verbindung an, aber mehr auch nicht. Aufgrund des Tipps von macfrick bin ich wenigstens zu der otelo-Seite überhaupt gekommen.

  • Bei mir funktioniert mein 1 und 1 Surfstick immer noch nicht... Habe bereits alles ausprobiert was ihr vorgeschlagen habt, aber nichts hat geklappt. Habt ihr vielleicht sonst noch Ideen was ich machen könnte? Das wäre mir sehr wichtig!

  • apple hat nix unternommen auch bei den neuen Versionen nicht

    als ich mein macbook 2016 kaufte musste ich schnell dieses problem erkennen

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!