Aldi talk Guthaben wird einfach weggelutscht...

  • Hallo

    Ich habe mir vor 3 Tagen ein Alditalk Surfstick für meinen Laptop zugelegt...

    Nun tritt leider ein das mir der Stick Trotz 24h Flatrate und Apn auf Tagesflat.eplus.de trotzdem mein Guthaben abzieht und das ich Komischerweise oft auch mit dem Stick im O2 netz surfe ? wie kann das angehen ? Bzw. wie kann ich dieses verhindern ?

    Danke und Gruß
    Dustin

  • Habe exakt das gleiche Problem, Guthaben verschwunden sogar während die Tagesflat aktiv ist

  • Kannst du "Guthaben verschwunden" mal bitte etwas näher beschreiben...

    Ist bspw. das kompl. Guthaben (wie hoch?) auf einen Schlag oder in mehreren Teilbeträgen verloren gegangen?

    Lief vorher alles stets korrekt oder bist du eine NEU-Kundin ?

    Wirst du auch per Roaming ins Partner-Netz von 0² geschaltet?

    Und wie kontrolliert du dein Guthaben

    - Verbindungsassistent
    - online "mein AldiTalk
    - App

  • Ich bin Neukunde und benutze sie Sim-Karte in einem Huwaei Stick simlockfrei. Die Tagesflat läuft einwandfrei, APN Zugangspunkt alles nach Bedienungsanleitung eingegeben. Das Guthaben der Simkarte verschwindet sogar während die Tagesflat aktiv ist !!! Auf Anfrage Bei der Aldi Talk Hotline sagte man mir, dass ich zwischenzeitlich über eine andere APN verbunden gewesen sei. Habe aber nie die Zugangspunkte geändert, warum sollte ich auch ? Absolut Rätselhaft , traue mich garnicht aufzuladen. Aldi Talk erstattet jedenfalls nicht nochmal aus Kulanz.

  • Wieviel Guthaben weg ? Nach 1. Nutzungsag 8,01 Euro (kpl. gutgeschrieben) , nach 2. Nutzungstag 6,02 Euro (Kulanzgutschrift 2 Euro).
    Plane jetzt Standart Telekom Internet LTE Vertrag abzuschließen, werde deine Schritte kommende Woche vorher aber noch versuchen, dann bin ich wieder in meiner Zweitwohnung.
    Ich habe die Aldi Talk Hotline so verstanden, dass ein fremder Internetstick (in meinem Fall Telekom Lte V Speedsick) unter Umständen eine"Tagesflat" nicht erkennt, da sie in dieser Form sonst nicht angeboten wird. Es kann aber sein, dass ich es nicht richtig verstanden habe. Jedenfalls läuft die Tagesflat einwandfrei und wird mir auch per SMS bestätigt, lt. Aldi Talk Hotline wählt sich der Stick aber zwischendurch über andere APN ein und saugt das Guthaben weg. Eine Änderung der Einstellungen (wie z.B., APN Zugangspunkt) ist aber nicht erkennbar ! Eine Lösung wahrscheinlich auch, den Medionstick bei Aldi zu kaufen, möchte ich aber nicht. Ich hab ja einen, der simlockfrei ist !
    Vielen Dank nochmal für deine Antwort !

  • Ich habe mir gerade erst für meinen Krankenhausaufenthalt den Aldi Stick zugelegt. Habe also die SIM und den Stick + Medion Verbindungsassistenten von Aldi. Hat auch anfangs alles super geklappt. Doch geich am zweiten Tag bekomme ich abends eine Nachicht, dass ich kein Guthaben mehr habe. Hab aber keine 2 h vorher die 24h Flat gebucht. Ich habe mittlerweile auch schon festgestellt, dass die Flat nur genutzt wird, wenn er sich ins Eplus Netz (also Medion Mobile) einloggt. Aber ständig nutzt das Ding O2. Hab in den Einstellungen versucht alles auf manuell zu stellen, aber selbst wenn ich bei Netz manuell einstellen will, wird dann in dem Fenster wieder automatisch als einzige Auswahlmöglichkeit angegeben. Kann man da denn gar nichts machen?

    Ich hab auch vorher jahrelang Alditalk für mein Handy genutzt und nie derartige Probleme bekommen!

  • ich hatte überlegt aldi stick zu nehm und die prepaid aber wenn ich das lese dann weis ich echt nicht was ich tun soll

  • Mir ist es jetzt wie Euch ergangen, Guthaben weggesaugt!


    Gestern lud ich auf meinen Aldisurfstick 15 Euro. Ca. 3 Euro waren noch drauf.
    Ich buchte eine Tagesflat. Wollte eigentlich die XL Monatsflat buchen, hatte mich dann aber schon verbunden und schwupp, war die Tagesflat gebucht. Ich dachte mir, egal...buche ich die XL Flat einen Tag später.
    Das war heute morgen: und ich saß mit einem Guthaben von 0,00 Euro vor meinem Display.
    Alles weggesaugt. Ich bin nach Aldi gefahren, neue 15 Euro geholt und habe die draufgeladen und sofort ohne mich zu verbinden, die XL Flat gebucht. Hat Gott sei Dank geklappt.
    Aber ich traue mich nächsten Monat keine 15 Euro auf den Stick zu buchen, während die akutelle Flat noch läuft. Normalerweise verlängert das dann ja von selbst...ABER...nach der Erfahrung heute, vermute ich, dass nicht verlängert wird, sondern die 15 Euro wieder abgesaugt werden.
    Somit werde ich jetzt immer die Flat komplett ohne Verlängerung auslaufen lassen, und dann auf dem Stick die Option XL Flat neu buchen und dann wirklich immer nur diese 15 Euro für die Flat auf dem Stick haben.
    Dann kann nichts mehr abgesaugt werden.
    Wirklich umständlich geworden alles...nur mit solchen Tricks kann man noch mit Aldi surfen. :(

  • Bei mir sind von 5GB frischem Datenvolumen nach EINEM Tag 4GB verschwunden, obwohl das Läppi AUSGESCHALTET war!!! Wirklich aus, runter gefahren, nicht an. Ich betone das deswegen so, weil die Hotlinetussi mir unterstellt hat, ich würde lügen und das sei technisch gar nicht möglich, was natürlich Quasch ist, ein Fehler im Programmiercode der demtentsprechenden Software auf dem Aldiserver kann natürlich der Grund sein. Dann wurde sie aggressiv und hat einfach aufgelegt. Und ich habe selten eine H+ Geschwindigkeit, geschweige denn 3G. Wenn ich online gehe, wird die Geschwindigkeit sofort runter geregelt, oft bis auf E. Ein Witz hier von Highspeed zu sprechen. Ich bin durch mit Alditalk.

  • Hatte die gleichen Probleme......!

    5 Eur frisch aufgeladen - Tagesflat gebucht... - Am nächsten Tag war das Guthaben weg! - Hatte keine Änderung an den Einstellung vorgenommen ect. - Ich bekam die "INFO" von Medion-/E-Plus das ich im anderen Netz gebucht war...Seltsam die Einstellungen am Stick wurden/waren nicht verändert!

    Ich habe den Aldi Stick bei E-Schrott incl. Karte entsorgt und Ärger mich mit dem Abzockverein unter dem Deckmantel von ALDI nicht mehr rum - Nutze jetzt den Stick von Rewe-/JA Mobile-/Gongstar und hatte da bis jetzt nicht ein Problem - Ist etwas teurer aber schneller und bin bis jetzt noch nicht Abgezockt worden!

    Bei Aldi braucht man sich gar nicht zu beschweren - Die verweisen auf den Anbieter...und stecken sich die Provisionen je verkaufte I-Einheit ein...Mache jedenfalls jetzt einen ganz ganz großen Boden um "ALDI Läden" und werde mein Geld ja auch bei anderen Geschäften los...

  • Für alle die auch , genau wie mein Bruder, daran verzweifeln:

    Es liegt an der mitgelieferten Software!!!

    man braucht eine neuere Version als die, die auf dem Stick ist!

    Diese kann man (von einem anderen PC aus...) bei Alditalk runterladen, inzwischen Version 5.0!

    Es ist wirklich unglaublich, mein Bruder hat mindestens 30 Euro rausgeschmissen, plus noch einen neuen Surfstick!

    Dann habe ich nach dem Fehler gesucht,auch diese Seite hier gefunden, dann auf Alditalk gesucht, Seite stürzt zwar regelmäßig ab, aber die Lösung doch noch gefunden, betrifft jedoch nur die 24Std Flat.

  • Ende Dezember lag es ja an diesem Problem: http://bit.ly/aldi-apn-funktioniert-nicht

    Das ist genau das Problem, vor dem ich hier auf meinen Seiten schon seit Jahren warne (!!). Sobald kein gebuchter Tageszugang oder eine gebuchte Tagesflat erkannt wird, aus welchem Grund auch immer, zahlt man 0,24Euro je MB so dass einem das Guthaben weggesaugt wird.

    So eine total bescheuerte (oder doch gewollte?) Vorgehensweise gibt's bei den besseren Prepaid Angeboten nicht.

    Gruß, Ringo

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!