prepaid surfstick in Dänemark via roaming

  • Moin Ringo u. Foris,

    danke für die schönen & hilfreichen Seiten!! (..auch für Leute wie mich, immer noch ohne smartfon) 😎

    Wir wollen demnächst nach Dänemark-Bornholm reisen, gern mit prepaid Surfstick. Du hast erwähnt, daß es 3 UMTS Anbieter dort gibt: Heißt das, daß ich einen UMTS Stick bräuchte? Würde LTE auch funktionieren? (Ich habe gute Erfahrungen mit einem LTE-Surfstick von Huawei, aber Karte, yourfon, unterstützt kein roaming.)

    Beide Empfehlungen, Edeka u. congstar, gefallen mir, Edeka hätte die höhere Geschwindigkeit, aber trifft das auch für LTE zu (falls das in DK paßt, siehe oben)? Das heißt, ich würde gern mit dem «deutschen» Paket via roaming dort surfen (..und kann das übrige Volumen weiter hier nutzen, da oft unterwegs)..

    ..und «sicher» und «stabil» müßte es sein, hoffentlich paßt das für die Insel..

    LG

    Lillebror 8)

    Edited 2 times, last by Lillebror (June 24, 2024 at 6:39 PM).

  • Hallo, ich versuch nochmal besser, die Fragen zusammenzufassen:

    - Würde ein LTE-Surfstick in DK funktionieren? Was wären die max. Geschwindigkeiten?

    - Würde das so passen - Surfstick + congstar flat - EU roaming, um dort Internet zu haben?

    - Irgendwelche Vor- / Nachteile, wenn ich stattdessen dänisches prepaid kaufe?

    - Hat jemand Erfahrungen in Dänemark oder sogar auf Bornholm?

    LG

    • New
    • Official Post

    Hallo Lillebror,

    ja, ein LTE Surfstick würde absolut passen. Die Geschwindigkeiten sind rein von den Einschränkungen des Surfsticks und eben des Empfangs vor Ort abhängig. Aber es ist Dänemark, dort solltest du sehr guten Empfang und sehr hohe Geschwindigkeiten haben. ;)

    Ja, die Kombi aus Surfstick und Congstar Tarif ist prima, weil das EU Roaming dort greift.

    Der dänische Prepaid Tarif ist deshalb auch unnötig geworden.

    Liebe Grüße und viel Spaß

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!