Posts by WeMicha

    Hallo Ringo,
    vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Mit dem WLAN-Router werde ich noch überlegen.
    Wie lange halten denn da die Akkus so?
    Mit der langen Einwahlzeit hängt vielleicht auch mit dem überlasteten Netz zusammen .
    Ich hatte vorher von Vodafone einen dienstlichen LTE Stick. Da kam ich fast nie auf die 4G und flog nach 45 Min. meist ganz raus. Der Ort 16356 Werneuchen hat bis heute kein verkabeltes DSL. Die fast 10 Tausend Einwohner liegen auf 3-4 Funkmasten, einschließlich das Gewerbe. Man hatte nach der Wende das Hyat-Verfahren verkabelt, welches teilweise ein nicht DSL-fähiges Glasfasernetz aufwies. Das ist vielleicht auch für dich von Interesse.
    Gruß Micha

    Dieses Jahr soll nun endlich bei mir DSL kommen. Bis dahin nutze ich von 1&1 den MF 667 Surfstick, neu mit 5 GB
    Vertrag. Am Laptop Window 8.1und an einem älteren PC, der von Vista auf Window 7 gebracht wurde, wird die Software
    erkannt.
    Am Laptop dauert es lange bis es los geht. Es kommt immer "warten auf surf stick". ich habe schon den USB 2 Eingang benutzt. Signalstärke ist sehr gut bis -72 dB. Die Download und Upload-Werte sind sehr unterschiedlich und liegen
    zwischen HSDPA und HSDPA+.
    Am PC ist es mehr Glücksache und fast aussichtslos. Empfehlungen im 1&1 Center habe ich schon fast alle ausprobiert.
    Sollte man einen Surf-Stick doch lieber nur an einer Hardware benutzen?
    Gruß Micha

    Hallo,
    Ihr Forum ist top. Ich habe schon einiges umgesetzt, z. B. bei Laptop mit Window 8 nicht an USB 3 gehen.
    Software ist drauf. Die Einwahl erfolgt aber sehr langsam, es kommt oft "warten auf surf stick".
    Sonstige Daten in Ordnung: starkes Signal D-netz 1&1, -72 db, 11 MB/s download, 6 MB/s upload.
    Stick soll auch mit einem älteren PC, der von Vista auf Window 7 gebracht wurde laufen. Hier fast nie eine
    Einwahl möglich. Software aber erkannt. Alle 1&1 Online Empfehlungen schon probiert.
    Sollte man das lieber lassen?
    Gruß Micha